Dienstag, 2. Januar 2018

Peter Rabbit & Friends

Trotz Grippe konnte ich ein wenig basteln und dekorieren. Dank Veronique Lux und Teeny Weeny Teddies konnten auch die ersten beiden Häschen Plüschtiere einziehen. 
Die beiden Kissen in Tierform sind von mir und eine ganz neue Bastelarbeit. Endlich fertig gestellt habe ich die beiden Wäschesäcke und die Bücher im Schuber. 
Die Türe hat bunte Scheiben bekommen. Der Rest bleibt offen, damit man besser reingucken kann  - und nun seht selbst:


















Sonntag, 31. Dezember 2017

Mein guter Vorsatz für 2018 - Ufo beenden

Ein Vorsatz denn ich sicherlich leicht umsetzen kann - denn viel fehlt nicht mehr. Gestern habe ich das Licht angebracht. Nun gibt es nur noch wenig Lücken in den Regalen die ich noch füllen möchte.






Samstag, 23. Dezember 2017

Tosca Geschenkschachtel












Ich habe mal was ganz neues versucht: eine achteckige Geschenkschachtel als Grafik.
Was meint Ihr?


Ich habe diese Schachtel auf 160g Karton ausgedruckt. Bin gespannt ob Ihr es leicht nachbasteln könnt, oder ob es Schwierigkeiten gibt. Ich dachte es ist vielleicht einfacher so. Sonst habe ich ja immer alles als PDF hinterlegt. Da ich aber nun ein neues Grafikprogramm nutze, wollte ich es mal in dieser Variante probieren.

Ich freue mich auf Feedback- und sende viele liebe Grüße aus Paderborn an alle Leser!

Mittwoch, 1. November 2017

DIY: Nostalgisches Stofftäschen

Früher gab es zart bestickte kleine Handtaschen, grade groß genug um ein Taschentuch und Puder reinzupacken. So ein kleines Täschen habe ich auch für meine Kosmetikserie "Fleurs de Paris gemacht" .




Die Tasche wird am Computer entworfen und dann auf feinen Baumwollstoff gedruckt:


Dann die Tasche mit einer Nahtzugabe von 5 ausschneiden, und diese Nahtzugabe umbiegen



Auf die Nahtzugabe kommt etwas Kleber und die Nähte werden geschlossen.


Die Ecken werden mit einer spitzen Pinzette etwas nach innen gestufft, damit die Tasche nicht mehr so flach ist. 



Dann das Täschen mit etwas Füllwatte auspolstern, und oben auch mit Kleber verschließen. 




Als Taschenbügel klebe ich zwei Schmuckteile an, von beiden Seiten der Tasche (Schmuckteile gibt es bei Bindels




Nun braucht man zwei kleine Metallringe und ein feines Kettchen für den Henkel. Die Ringe werden durch die beiden äußeren Ösen am Schmuckteil durchgezogen, und das Kettchen dann dort eingehängt:








Und nun kommen die winzigen kleinen Goldkügelchen (von Littletrimmings) zum Einsatz


Dazu benetze ich die Ränder der Tasche mit Kelber und tunke die Tasche dann in das "Bällebad" - in das Gefäß mit den Kügelchen





Alles gut trocknen lassen - oben für den Verschluss noch eine 2-3 mm kleine Perle aufkleben  - und über das Ergebnis freuen :-)