Sonntag, 9. September 2018

Es geht voran

Der Sonntag war mal wieder schneller vorbei als gedacht. Gebastelt habe ich wenig, dafür ist der Berg an Bügelwäsche geschrumpft.

Aber immerhin ein Schrank ist fertig geworden:








Pfusch am Bau

Die Szene in der Ikea Box muss umziehen, in der Box ist einfach zu wenig Platz. Ich kann mich darin gar nicht richtig austoben:

ABER: vom Umzug habe ich noch 2 große schwarze Kartons. Und ich hatte eh vor, irgendwann mal daraus Roomboxen zu machen. Tapete und Holzböden habe ich auch noch - Resteverwertung ist angesagt. Soweit die Theorie.....

Tapeten mit ModPodge eingeklebt. An den Seiten hat es ja gut funktioniert. Weil ich den Kleber auf das Papier aufgetragen hatte. An der Rückwand: starke Blasenbildung. Warum? Vermutlich weil ich den Kleber auf die Rückwand aufgetragen habe, und nicht auf das Papier.....
.
Aber die Schachtel hat innen sowie keine glatten Kanten, also ist das Bild insgesamt sehr unordentlich. Pfusch am Bau eben....





Jetzt sind die Möbel dran. Die müssen auch endlich mal fertig gemacht werden. Und wenn ich die ganz die Ecke schiebe, dann sieht man auch die Pfuscherei nicht mehr so deutlich...



Auch wenn ich schon wieder tausend Ideen habe, z.B. für die Beleuchtung, werde ich endlich die Möbel fertig machen...ganz bestimmt...oder doch zuerst die Handarbeitsbücher...

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag, eine ruhige Hand , und viele kreative Ideen!




Samstag, 8. September 2018

Ufos vollenden: Bastelsets

Ich habe eine kleine Kiste voll mit Bastelsets die ich in den letzten Jahren angeschafft habe. Vorbei gehen kann ich selten, ich muss die einfach mitnehmen. Und dann liegen die ewig rum. Aber ich habe mir ja fest vorgenommen endlich mal Ufos zu vollenden, und dazu gehören auch die Sets.


Von Jacominis habe ich eine große Anzahl von kleineren Holzkisten und ähnlichem. Eine Bastelanleitung liegt bei, und die habe ich auch gebraucht um zu verstehen, was wo hingehört. Geplant war das ich diese Teile für die Wäschekammer nutze, um darin Garne aufzubewahren.


 Total genial: Die Seiten werden mit einem furnier überklebt, und schon sieht man die Steckverbindung nicht mehr. Das Regal ist mega stabil, und mein kleiner Liebling geworden.


Die Kits von Art of Mini sind durch dieses Stecksystem einfacher zusammen zu bauen.

Erstmal habe ich alle Holzteile mit braunem Wachs behandelt. Ich möchte das der Holzcharakter erhalten bleibt, und ich brauche auch farbliche Kontraste.


Die ersten Kistchen haben ihren Platz gefunden. Jetzt kann es mit dem Befüllen weiter gehen. Übrigens habe ich auf Pinterest eine große Menge von Inspirationsbildern gesammelt:
Inspiration für die Wäschekammer

Ich komme zwar nur langsam voran, aber ich freue mich  darauf wieder viele neue Minis zu basteln.




Mittwoch, 29. August 2018

DIY: Porzellanteller




Schöne Teller lassen sich wirklich leicht Selbermachen. Dazu braucht man nur Pappteller, die man auf Puppenhausmessen kaufen kann.

Meine Motive habe ich im Netz gefunden, und dann noch nachbearbeitet.


Diese wurden dann mit einer Schere ausgeschnitten und dann auf die Teller geklebt. Den Kleber dabei dünn und gleichmäßig mit dem Pinsel auf die Rückseite des Motivs auftragen.

Gut durchtrocknen lassen. Dann eine dünne Schicht Firnis oder Acryllack auftragen. Wieder gut trocknen lassen.

Dann eine dicke Schicht Glanzlack  - gut trocken lassen - und fertig.

Ich habe mir einen langen Streifen doppelseitiges Klebeband auf ein Lineal gepappt. Dann die Teller darauf kleben zum weiteren bearbeiten, das macht es leichter die gesamte Oberfläche in einem Schritt zu lackieren, inkl. Rand.

Später kann man die Teller dann wieder leicht abziehen.


Durch die dicke Lackschicht bekommen die Teller eine richtige Porzellanoptik.


Sonntag, 26. August 2018

Nach dem Umzug

Ich bin kürzlich umgezogen - von Paderborn nach Meerbusch - noch stehen hier viele Kartons rum die ausgepackt werden müssen, aber trotzdem habe ich zur Entspannung mal ein paar Minis arrangiert:





Jetzt kann ich schrittchenweise weiter Basteln!
Euch allen einen schönen Sonntag.

Montag, 11. Juni 2018